Unsere Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzrichtline zu.

Rezeptbücher

...nach Traditioneller Chinesischer Medizin

Wertvolles Frühstück

Energie und Genuss für den Tag

Ernährung nach der Traditionellen Chinesischen Medizin

Isolde Hansel; Dörte Petersen
1. Auflage, 2013 / 64 Seiten / Softcover / 45 Rezepte / vierfarbig

ISBN 978-3-00-042692-6 / Selbstverlag

9,95 €

Inhaltsverzeichnis / Lesebrobe als PDF

weitere Informationen

Wünschen Sie sich nicht auch, mit einem zufriedenen, satten Gefühl in den Tag zu starten, gut gerüstet für die Anforderungen, die auf Sie zu kommen? Viele Menschen haben heute keine Zeit mehr für ein Frühstück. Immer mehr Kinder kommen in die Schule, ohne zu Hause vernünftig gegessen zu haben. Auch bei den Erwachsenen steigt die Quote der Nichtfrühstücker stetig an. Das kann nachteilige Folgen haben, denn die morgendliche Mahlzeit hat den Zweck, die nachts geleerten Energiespeicher aufzutanken. Sie soll den Körper und insbesondere das Gehirn mit allen notwendigen Stoffen versorgen, um in der Schule und im Beruf leistungsfähig zu sein. Auf Dauer hat der Verzicht darauf negative Auswirkungen auf unsere Konzentration, Fehler häufen sich, Lernen fällt schwerer und die Anfälligkeit für Stress steigt erheblich. Das fehlende Frühstück fördert zudem häufig die Entstehung von Süßhunger und in dessen Folge Übergewicht.

Auch in der Ernährungslehre nach der traditionellen chinesischen Medizin (TCM) nimmt das Frühstück eine wichtige Rolle ein. „Frühstücke wie eine Kaiser“ kennzeichnet die Morgenmahlzeit als die wichtigste Mahlzeit des Tages. Mit ihr wird unsere Mitte gestärkt und der Organismus für den Tag gut gerüstet. Dies gelingt besonders gut, wenn das Frühstück warm (und damit sehr bekömmlich) zubereitet wird und viele nährende Bestandteile enthält. Besonders in der Zeit von Herbst bis Frühling, in der kühle Außentemperaturen und Feuchtigkeit das Immunsystem herausfordern, ist ein warm zubereitetes Frühstück überaus empfehlenswert. Erwähnt werden sollte auch, dass ein gutes, in Ruhe eingenommenes Frühstück zur Gelassenheit beiträgt und die gute Laune fördert.

• Gut gerüstet für den Tag

Die in diesem Buch vorgestellten 45 Frühstücksrezepte nach TCM enthalten überwiegend bei uns bekannte Lebensmittel. Favoriten sind hier warme Getreidegerichte, die schon auf dem Herd wunderbar aromatisch duften. Ihr Genuss tut gut und hält satt bis weit in den Vormittag, oft sogar bis zum Mittagessen. Sie lassen sich häufig in maximal 15 Minuten sowohl süß als auch herzhaft zubereiten und bieten damit Passendes für jeden Geschmack und für jeden Berufsalltag. Darüber hinaus eignen sich viele sehr gut zum Mitnehmen als Zwischenmahlzeit am Arbeitsplatz. Wahre Powerpakete für ein Wohlfühl-Frühstück sind zum Beispiel Hirse, Quinoa und Amaranth. Es lohnt sich, diese gesundheitlich wertvollen und schnellgarenden Körner kennen zu lernen.

Aufläufe, Currys & Co.

Warme Gerichte für eine starke Mitte

Ernährung nach der Traditionellen Chinesischen Medizin

Isolde Hansel; Dörte Petersen
1. Auflage, 2015 / 64 Seiten / Softcover / 45 Rezepte / vierfarbig

ISBN 978-3-00-050059-6 / Selbstverlag

9,95 €

Inhaltsverzeichnis / Lesebrobe als PDF

weitere Informationen

Viele werden sie kennen, diese genussvolle Erwartung, wenn man die Tür des Backofens öffnet und einem die Wärme zusammen mit appetitlichen Aromen entgegenströmt. Vorsichtig wird der heiße Auflauf oder die Quiche mit Backhandschuhen herausgehoben und die Vorfreude auf das nun folgende Essen ist groß. Da werden auch Erinnerungen an die Kindheit wach. Als man, angelockt durch die aromatischen Küchengerüche, in den Backofen gespäht hat, um das Backergebnis und seinen Werdegang bis zur abschließenden Bräunung zu bewundern. Das versprach baldigen Genuss!

Wohltuende Pause im Alltag: Auch heute, wo oft Zeitmangel im Alltag vorherrscht, bleibt eine warme Mahlzeit eine wohltuende Pause und kann ein Gegentrend zur "kalten Küche" und dem zunehmenden Fast Food-Verzehr sein. Dafür haben wir einfache, praktikable Rezeptideen für Aufläufe, Quiches etc. zusammengestellt. Diese lassen sich zügig zubereiten und sind auch prima zum Kochen auf Vorrat oder zum Wiederaufwärmen geeignet. Wer für das Überbacken keine Zeit aufwenden möchte, der fühlt sich eventuell durch die Currys, Getreidepfannen & Co. zum frischen Kochen angeregt.

Harmonie für Körper und Geist: Die Zubereitung ist denkbar einfach: bereiten Sie eine überschaubare Zahl von nahrhaften Zutaten kochfertig vor, kombinieren Sie diese dann in Auflaufform oder Pfanne und überlassen Sie sie anschließend der Wärme des Herdes. Diese sorgt dafür, dass die Aromen, insbesondere aus Kräutern und Gewürzen, freigesetzt werden und sich im gesamten Gericht vereinen können. Auf den Tisch kommt so eine wohltuend sättigende Mittags- oder Abendmahlzeit, die die "Mitte" stärkt und die auch den Geist entspannen und die Seele zufrieden machen kann.

Der Kochlöffel wird zum Zauberstab und alle fünf Geschmacksrichtungen vereinen sich zu einem harmonischen Ganzen!
Wir haben die Rezepte so gestaltet und ausgewählt, dass sie alle fünf Geschmacksrichtungen enthalten. Vor allem Kräuter und Gewürze tragen mit ihren Aromen zum harmonischen Geschmack bei und fördern zusammen mit der Wärme gleichzeitig die gute Bekömmlichkeit. Je nach Jahreszeit finden frische, saisonale Lebensmittel Verwendung, die so fast automatisch für Vielfalt und energetisch ausgewogene Mahlzeiten im Sinne der traditionellen chinesischen Medizin (TCM) sorgen.

Zu einer kreativen Abwandlung unsere Rezeptideen nach eigenem Geschmack möchten wir Sie aus-drücklich einladen. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim "Essperimentieren" sowie einen guten Appetit!

Suppen und Kraftbrühen

Wohlbefinden und Medizin aus dem Kochtopf

Ernährung nach der Traditionellen Chinesischen Medizin

Isolde Hansel; Dörte Petersen
3. Auflage, 2015 / 64 Seiten / Softcover / 45 Rezepte / vierfarbig

ISBN 978-3-00-039993-0 / Selbstverlag

9,95 €

Inhaltsverzeichnis / Lesebrobe als PDF

weitere Informationen

Für uns hat dieser Moment immer etwas Magisches: wenn wir den großen Suppentopf auf die Herdplatte stellen und anfangen, nach und nach die vorbereiteten Zutaten darin anzubraten und die ersten Kochdüfte aufsteigen. Das Ergebnis ist jedes Mal eine schmackhafte Suppe oder eine gesundheitsfördernde Kraftbrühe. Der Weg dorthin ist unterschiedlich: so lässt sich ein Cremesüppchen schon in weniger als 30 Minuten zaubern. Eine Kraftbrühe dagegen benötigt eine angemessene Zeit, damit sich alle wertvollen Inhaltsstoffe voll entfalten und die Aromen sich so zu einer wohlschmeckenden Suppe vereinen. Das kann dann auch mal 4 Stunden oder länger dauern.

• Gute Bekömmlichkeit und Abnehmeffekt

Die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) basiert auf einem jahrtausendalten Wissen, das auf bestimmten Wirkprinzipien aufbaut. Im Bereich der Ernährung lassen sich diese auf bei uns gängige Nahrungsmittel übertragen und werden dann häufig Fünf-Elemente-Küche genannt. In dieser Küche haben Suppen und Kraftbrühen einen hohen Stellenwert, da sie über vielfältige positive Wirkungen verfügen. So sind sie gut geeignet, den Körper zu nähren und die Körpermitte zu stärken. Sie versorgen den Körper mit der notwendigen Lebensenergie (Qi) und füllen die Körpersäfte auf. Die Zubereitungsform als Suppe unterstützt auch die Bekömmlichkeit und schont dadurch den Verdauungstrakt. Gern werden Suppen z.B. als warme Alternative eingesetzt zu dem bei uns üblicherweise aus einer Brotmahlzeit bestehenden Abendessen. Letztere ist für viele Menschen nämlich eher schwer bekömmlich und schwächt aus Sicht der TCM bei einer bereits schwachen Mitte zusätzlich das „Verdauungsfeuer“. Ein abendlicher Gemüseeintopf dagegen ist auch wunderbar geeignet, das eigene Wohlfühlgewicht zu fördern und beim Abnehmen zu unterstützen.

• Immunsystem stärken und Energien ausgleichen

Suppen dienen darüber hinaus als Wärmespender an nassen Herbst- und kalten Wintertagen. Dann kommen auch Kraftbrühen wie z.B. eine Hühnersuppe mit Ingwer zum Einsatz, die hervorragend das Immunsystem stärken und eine beginnende Erkältung vermeiden helfen. Kommt man durchgefroren nach Hause, weckt eine große Tasse solcher Hühnerboullion schnell wieder die Lebensgeister, durchwärmt den Körper und vertreibt eingedrungene Kälte durch die nun geöffneten Poren. Suppen eignen sich auch sehr gut für die Verwendung von saisonalen und regionalen Lebensmitteln. Man schaut einfach, was der Markt gerade bietet und kombiniert mit passenden Kräutern und Gewürzen als Cremesuppe oder Gemüseeintopf. So ist nach TCM automatisch auch eine dem Klima angemessene energetische Ernährung gewährleistet. Suppen und Kraftbrühen können dabei sowohl rein vegetarisch gekocht werden, wie auch unterschiedliche tierische Produkte enthalten. Im therapeutischen Bereich können Kraftsuppen und –brühen schließlich zur Stärkung nach einer längeren Krankheit oder nach einer Geburt eingesetzt werden. Oder um individuelle energetische Ungleichgewichte zu harmonisieren. Dies wird u.a. durch eine Auswahl von Lebensmittel mit passender Temperaturwirkung erreicht und kann in seiner Wirkung noch durch die Zugabe von westlichen Kräutern oder Kräutern der TCM verstärkt werden.

Titel Preis / Menge  
Wertvolles Frühstück
Suppen und Kraftbrühen
Aufläufe, Currys & Co.
Aktionspaket TRIO
26,95 € je ein Exemplar
zzgl. Versandkosten
Wertvolles Frühstück
Suppen und Kraftbrühen
Aufläufe, Currys & Co.
ab 10 Exemplaren 8,50 € pro Stück
Buchtitel können kombiniert werden
Versandkostenfrei